21.05.2013
Erste Arbeitssitzungen des neuen Jugendvorstandes
Klausurtagung am 21.05.2013:

In einer vierstündigen Sitzung ging der neue Jugendvorstand in Klausur. Auf der Tagesordnung standen neben grundsätzlichen Dingen die Geschäftsverteilung, Öffentlichkeitsarbeit und die Präsenz z.B. an der Fachhochschule in Altenholz.

Ein Fotoshooting lockerte die Sitzung zwischendurch auf. Es wurde außerdem eine interne Schulung in diesem Jahr geplant, die einen ganz besonderen Rahmen haben und für alle interessierten Fachjugendgewerkschaften geöffnet wird. 

zurück