01.10.2017
Die Wahl zur JAV -Sei auch du dabei!
Alle zwei Jahre finden zwischen Oktober und Dezember die Wahlen der Jugend- und Ausbildungsvertretung (JAV) statt.

Die JAV setzt sich für Belange der Nachwuchskräfte ein. Sie hat über den ordnungsgemäßen Ablauf der Ausbildung zu wachen, Maßnahmen zugunsten der Auszubildenden durchzusetzen und kümmert sich um aktuelle Anliegen der jugendlichen Beschäftigten.

Eine JAV darf in allen Dienststellen, denen mindestens fünf Azubis (einschl. Anwärter/innen) angehören, gebildet werden.

Kandidieren kann, wer am Wahltag zwischen 16 und 24 Jahre alt ist. Wer bereits im Personalrat ist, kann nicht zusätzlich für die JAV kandidieren.

Die JAV-Tätigkeit ist sehr interessant und bringt auch Vorteile: JAV-Mitglieder setzen sich für andere ein. Sie erhalten einen zusätzlichen Einblick in die Verwaltung, sind über Entwicklung im Ausbildungsbereich informiert, können wichtige Kontakte knüpfen, sind in Teamarbeit eingebunden und haben das Recht auf spezielle Fortbildungsmöglichkeiten.
Außerdem können sie spezielle Schutzvorschriften bei der Übernahme nach der Ausbildung geltend machen.

 

zurück