09.11.2015
„Fokus auf die Jugend“
LJA  2015 der dbb jugend schleswig-holstein

 

Unter dem Motto „Fokus auf die Jugend“ fand am 09.11.2015 der Landesjugendausschuss der dbb jugend sh statt.

Auch in diesem Jahr folgten Jugendvertreterinnen und -vertreter verschiedener Fachgewerkschaften der Einladung.

Die Landesjugendleitung hatte sich etwas Besonderes ausgedacht und führte den LJA in Form eines Workshops durch.

„Wir wollten in unserem LJA den Fachgewerkschaften noch mehr Möglichkeiten zum Austausch geben und dabei auch die Erwartungen an die dbb jugend erfragen. Jugendgewerkschaften müssen im Aufbau besonders gefördert werden und sind für die gewerkschaftliche Zukunft unverzichtbar“ erklärte dbb Landesjugendleiter Nils Birkenfeld.

Die Veranstaltung startete mit einem Kurzreferat der dbb Landesvorsitzenden Anke Schwitzer, die sich zur Zukunft der Jugend im dbb äußerte.

Anschließend begann der Workshop. Zu Beginn ließen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Revue passieren, wie sie zur Gewerkschaftsarbeit gekommen sind. Danach erfolgte die Verteilung auf die beiden Arbeitsgruppen.

Die Ergebnisse aus dem Workshop will die dbb jugend sh für sich auswerten und ihre Arbeit darauf ausrichten, um noch mehr ein Dienstleister für die Fachjugendgewerkschaften zu werden.

Alle Beteiligten zeigten sich mit dem Verlauf der Veranstaltung zufrieden und freuen sich auf ein Wiedersehen im Jahr 2016.

zurück