11.03.2015
Einkommensrunde 2015 Länder und Beamte:
Die stellvertretende Vorsitzende der dbb jugend Schleswig-Holstein, Karoline Herrmann, machte auf der Auftaktkundgebung und in einem Interview mit dem NDR noch einmal auf die Jugendforderungen aufmerksam. „Im Kampf mit der Privatwirtschaft um die besten Köpfe, muss der öffentliche Dienst attraktiv bleiben. Dafür genügt nicht einfach nur ein Konzept der Landesregierung zur Nachwuchsgewinnung, sondern es bedarf einer Attraktivitätssteigerung durch ein gerechtes Entgelt und eine unbefristete Übernahme für alle Azubis“, so Herrmann.

zurück