30.09.2014
Europaseminar in Brüssel
Neben vielen abwechslungsreichen Programmpunkten, kam auch der Spaß nicht zu kurz. Denn mit den leckersten Pralinen, den besten Fritten, den verschiedensten Biersorten, den berühmten Waffeln und einer Altstadt, ganz im Zeichen des Jugendstils, hat Brüssel schon einiges zu bieten. Nach einem geführten Stadtrundgang am ersten Abend, wurden an den darauffolgenden Tagen einige EU-Institutionen besucht. So ging es am Dienstag u. a. zum Ausschuss der Regionen, ins Hanse Office (gemeinsame Vertretung für Hamburg und Schleswig-Holstein) und im Anschluss wurden wir im Europa Parlament durch das Büro des Abgeordneten (MdEP) Böge in Empfang genommen. Weiter besuchten wir an den nächsten Tagen u. a. das Parlamentarium, den Rat der EU, den Europäischen Wirtschaft- und Sozialausschuss und die berühmteste Fritten Bude der Welt, maison antoine. In einigen Institutionen wurde auch unser Maskottchen, Horst das dbbj Adlerküken, freudig in Empfang genommen und verweilt noch heute z. B. im Europa Parlament, im Hanse Office und im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss, in dem auch der dbb Mitglied ist.

 

Ein großes Dankeschön geht an alle Teilnehmenden. Wir freuen uns euch und alle anderen, die jetzt Lust bekommen haben, wiederzusehen!

zurück